Pflegebild_01

  4.) Was ist eine Pflegeperson?

  Das SGB XI nennt Menschen, die zu Hause pflegen “Pflegepersonen”,
  sie selbst nennen sich “sorgende und pflegende Angehörige” (spA).
                                                                             Pflegeperson  
 

   5.) Das Angehörigen - Entlastungsgesetz

   Weniger erwachsene Kinder müssen zuzahlen,
   wenn die Eltern in einem Heim versorgt werden.
                                                                             
_Entlastung
.
 

   6.) Was unterscheidet informelle und formelle Pflege?   

   Sorgende und pflegende Angehörige werden angeblich zuvor angeleitet von
   -  Fachkräften?    Entspricht das der Erfahrung der “Laien”?

                                                                                                                              informell-formell 
   7.) Selbstbestimmung statt Bevormundung

   Die Selbständigkeit der Kranken soll gefördert werden, 
   aber das Gestz schreibt haarklein vor, was sie dürfen und was nicht.
                                                                            
Selbstbestimmung
       

   8.) Risiken und Nebenwirkungen  häuslicher Pflege

   Wie lang  nehmen sorgende und pflegende Angehörige 
   “Armut durch Pflege”  noch hin? Der Pflegebedarf steigt und steigt!
                                                                                 Wertschätzung
 

Einführung   Rente aus  Pflege   Artikel Pflege-Rente   Klartext   Buch Balanceakt   Buch Häusliche Pflege   Impressum